Die Behandlung

Sie legen also nur Ihre Hände auf“? Das könnte bei der ersten Craniosacral-Sitzung einer Ihrer Gedanken sein. Ich spüre allerdings durch aufmerksame Berührungen Ihres Körpers die Rhythmen der Cerebrospinalflüssigkeit und behandle Spannungsmuster im Bindegewebe, in Organen, Muskeln und Knochen. Danach sind Sie entspannt, fühlen sich zentriert und voller Energie.

Craniosacrale Biodynamik ist eine sehr sanfte Methode und dadurch für Personen jeden Alters geeignet. Ravensburger (Anm.: Hersteller von Brettspielen) würde sagen von 0 bis 99 Jahren.

Ersttermin

Um in der Behandlung bestmöglich auf Sie eingehen zu können, steht am Beginn des ersten Termins ein ausführliches Gespräch. Wir lernen uns ein wenig näher kennen und haben ausreichend Zeit, Ihre Anliegen zu besprechen. 

Behandlungsablauf

Während der Behandlung liegen Sie meist in Rückenlage auf einer sehr weichen und bequemen Massageliege. Sie bleiben vollständig bekleidet. 

Nach der Behandlung

Nehmen Sie sich unmittelbar nach der Behandlung etwas Zeit, um Ihnen und Ihren Erfahrungen Raum zu geben. Die Veränderungen, die während der Behandlung stattfinden, brauchen etwas, um sich in Ihrem Körper zu manifestieren.

Ersttermin

Ausreichend Zeit für Fragen und Behandlung

Um in der Behandlung bestmöglich auf Sie eingehen zu können, steht am Beginn des ersten Termins ein ausführliches Gespräch. Wir lernen uns ein wenig näher kennen und haben ausreichend Zeit, Ihre Anliegen zu besprechen. Darüber hinaus beantworte ich selbstverständlich gerne allfällige Fragen. In den folgenden Behandlungen werden wir vorwiegend über Ihre aktuellen Bedürfnisse und Veränderungen sprechen.

Leider gibt es auch einmalig ein wenig Bürokratie zu erledigen. Sie finden auf meiner Homepage Downloads mit folgenden Formularen:

  • Aufklärungsblatt über Craniosacrale Biodynamik,
  • Datenschutzinformation sowie
  • das Anamneseblatt.

Um Ihnen Zeit zu ersparen, können Sie sich schon vor der ersten Behandlung einlesen und, wenn Sie wollen, die Formulare gleich ausgefüllt und unterschrieben mitbringen. Oder wir erledigen dies gemeinsam in der Praxis.

Behandlungsablauf

Während der Behandlung liegen Sie meist in Rückenlage auf einer weichen und bequemen Massageliege. Sie bleiben vollständig bekleidet. Ein Umziehen ist selten notwendig, außer Sie kommen im Business Outfit. In diesem Fall könnten Sie bequeme Kleidung separat mitnehmen. Sollte Ihnen die Rückenlage nicht angenehm sein, ist auch eine Behandlung in Seitenlage oder im Sitzen möglich.

Meine Hände haben Ohren

Anfangs begleite ich Sie während der Behandlung verbal und Sie beginnen, Ihren Alltag sukzessive zu vergessen. Danach wird es mehrheitlich still, wenn ich Ihren Körper sanft berühre, mit meinen Händen feine Bewegungen im Gewebe wahrnehme und den Prozess begleite. Ich lese und höre mit meinen Händen, spüre die craniosacralen Rhythmen. Sie machen meist eine Erfahrung damit, wie unterschiedlich Stille sein und sich anfühlen kann.

In den ersten Behandlungen berühre ich vor allem Ihre Füße, das Kreuzbein und Ihren Kopf. Sie haben absolut nichts zu tun, es gibt kein Müssen und kein Sollen, es ist Ihre Zeit für sich. Diese Stunde gehört ganz Ihnen. Sollten Sie einschlafen, ist dies einerlei und hat keinen Einfluss auf die Wirkung meiner Behandlung.

Schmerzen lindern

Nach und nach können sich Blockaden auflösen und die dort gebundene Energie steht Ihrem Körper wieder zur Verfügung. Verspannungen und Schmerzen werden weniger und können sogar allmählich verschwinden, Ihre Gesundheit wird gefördert und Ihr seelisches Gleichgewicht ausgeglichen.

Die Craniosacrale Biodynamik besitzt in der Komplementärmedizin mittlerweile einen hohen Stellenwert. Immer mehr KlientInnen sind von dieser ganzheitlichen, achtsamen Methode überzeugt, da sie die Wirkung und positiven Veränderungen am eigenen Körper spüren.

Entspannung löst Verspannungen

Einige KlientInnen erleben während einer craniosacralen Behandlung eine tiefe und behütete Entspannung, die in dieser Art und Qualität selten erlebt wird. Manchmal fühlt sich eine Therapie ganz ruhig an, Sie spüren vielleicht, wie sich etwas im Körper bemerkbar macht oder wie Wärme entsteht. Oder Sie fühlen Kälte, ein Hinweis darauf, dass sich etwas Altes löst. Manchmal schlafen Sie – wie schon erwähnt – vielleicht ein, was die Wirkung meiner Behandlung jedoch nicht beeinträchtigt. Alles ist erlaubt, Gefühle dürfen kommen und gehen. Es darf alles so sein, wie es ist. Sie werden sich entspannen, Verspannungen können sich lösen und Sie fühlen sich gestärkt.

Nach der Behandlung

Nehmen Sie sich unmittelbar nach der Behandlung etwas Zeit, um Ihnen und Ihren Erfahrungen Raum zu geben. Die Veränderungen, die während der Behandlung stattfinden, brauchen etwas, um sich in Ihrem Körper zu manifestieren. Finden Sie etwas Muße, um Ihren inneren Vorgängen nachspüren zu können und trinken Sie ausreichend Wasser. Der Körper scheidet vermehrt Giftstoffe aus und stößt ab, was er nicht braucht.

Sehr selten wird innerhalb der ersten drei Tage nach einer Behandlung eine Erstverschlimmerung festgestellt, d.h. Symptome können kurzfristig verstärkt sein bzw. es entsteht ein Druck an einer anderen Stelle. Diese natürliche Reaktion tritt nur gelegentlich auf und ist von kurzer Dauer.

Wie viele Behandlungen?

Die Häufigkeit der Termine richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und körperlichen sowie seelischen Beschwerden. Die Intervalle der Behandlungen sind daher individuell sehr unterschiedlich und wir können besprechen, was für Sie das Beste ist.

Craniosacrale Biodynamik ersetzt nicht den Arztbesuch.

Dr. Sabine Kropej

© 2020 Sabine Kropej – alle Rechte vorbehalten​

Datenschutz
Cranio 19, feel better, Besitzer: Dr. Sabine Kropej (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Cranio 19, feel better, Besitzer: Dr. Sabine Kropej (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: